26.05.2022

Hasper Indierock Festival 2022!

Zen Taurus
Fluchtart
Archenova
Stefan Otto

VVK : 7,00 EURO
AK : 9,00 EURO

Wann: 09.07.2022, Einlass 17:30 Uhr, Beginn 18:30 Uhr

Wo: „Haus Hülsche“, Talweg 10, 58135 Hagen

VVK-Stellen sind unter anderem „Onkel Jo sein Laden“ (Hagen-Wehringhausen) und „Mewis Basar“ (Hagen-Innenstadt). Freut euch auf einen bunten Abend. Wir eröffnen das Festival; Bongo, der grandiose Perkussionist von nebenan, ist auch am Start! 🙂

[ Noch keine Kommentare ]

07.04.2022

Nature Art EN 2022!

Die Skulpturen-Ausstellung „Nature Art EN 2022“ wird, am 01.05.2022, um 11:00 Uhr, im Hülsenbecker Tal, in Ennepetal, eröffnet! Musikalisch wird die Eröffnung von dem Hagener Musiker Stefan Otto (das bin ich) begleitet. Bongo, der grandiose Perkussionist von nebenan, ist auch am Start.

Das Naherholungsgebiet Hülsenbecker Tal wird für einen Monat zu einem Skulpturenpark und ist eine (Familien)-Reise wert… 23 Künstler:innen aus dem In- und Ausland stellen mit ihren Werken einen Bezug zwischen Natur, Kunst und Kultur her.  

[ Noch keine Kommentare ]

05.12.2021

Leuchtender Pelmke-Biergarten!

Infos vom Veranstalter: Ein illuminierter Biergarten, Livemusik mit Stefan Otto (das bin ich), Lagerfeuer, Stockbrot, Apfelpunsch, Zimtschnecken und ein kleiner Pelmke Merch-Basar erwartete am 03.12.2021, ab 19 Uhr, die Gäste. Der Pelmke-Biergarten war gut besucht; Spaß hat’s gemacht! 🙂

Bongo, der grandiose Perkussionist von nebenan, war auch am Start! Diesmal mit Cajon.

[ Noch keine Kommentare ]

27.08.2021

BARMISSIMO – Straßenmusik in Wuppertal!

Im Rahmen des Projektes BARMISSIMO findet eine mehrtägige Veranstaltung in der Fußgängerzone von 42275 Wuppertal-Barmen (Werth und umliegende Straßen) statt. In diesem Zusammenhang spielen mehrere Musiker / Combos / Bands aus Wuppertal und Umgebung Straßenmusik in der Fußgängerzone.

Wichtig: Konkret geht es um die Tage 02.09. bis 04.09. und 09.09. bis 11.09. Donnerstags und freitags liegen die Spielzeiten zwischen 15:00 Uhr und 18:45 Uhr. Samstags liegen die Spielzeiten zwischen 12:00 Uhr und 15:45 Uhr.

Hier konkret: Ich spiele, zusammen mit Bongo, dem grandiosen Perkussionisten von nebenan, am 11.09.2021, von 12:00 Uhr bis 15:45 Uhr in der Barmer Fußgängerzone an unterschiedlichen Standorten! Außerdem gibt es weitere Musiker und Straßenkünstler zu hören und zu sehen! Spannend!

[ Noch keine Kommentare ]

26.08.2021

Breddermanncafe in Schalksmühle!

Ich greife einfach mal vor und erstelle die Veranstaltung(sinfos) für das kürzlich eröffnete Breddermanncafe in Schalksmühle: Ich freue mich total über die Einladung meines ehemaligen Polizei-/ und aktuellen Musikerkollegen Breddermeier (wie ich liebevoll zu sagen pflege)! Toll, dass Christian Breddermann ein Kultur-Café in Schalksmühle ans Laufen gekriegt hat! Und – aus der Ferne – sieht das auch noch total gut aus! 🙂 Bongo, der grandiose Perkussionist von nebenan, ist auch am Start! Kommt vorbei; los geht’s mit der Livemusik, am 02.09.2021, um 20:00 Uhr! Ich bin gespannt auf den Laden…

https://www.facebook.com/breddermann.cafe

[ Noch keine Kommentare ]

06.07.2021

Sommergarten 2021!

Endlich wieder ein Konzert: Gerne folge ich der Einladung des Teams von KiaL Hagen und freue mich auf mein erstes Konzert seit Langem mit so richtig echtem Publikum! Und zwar am 19.07.2021, ab 19:00 Uhr.

Und dann auch noch die fantastische Sommergarten-Atmosphäre: Die Kulturreihe im Garten der St. Michael Gemeinde ist seit Jahren eine Institution in Wehringhausen zwischen Lange Straße und Pelmkestraße. Vor einiger Zeit habe ich da als Zuschauer und -hörer selbst mal die „Daltons“ gesehen – herrlich! Es wird auch was Ess- und Trinkbares angeboten.

Wichtig: Maske mitbringen! Ansonsten gelten die 3 Gs. Der Eintritt ist frei! Ich freue mich auf den Sommergarten und euch… Stefan Otto macht Musik! Diesmal wieder zusammen mit Bongo, dem grandiosen Perkussionisten von nebenan! Und Peet Teichert sorgt mal wieder für den guten Ton… 🙂

[ Noch keine Kommentare ]

07.04.2021

BlattTurbo – Review von „Vorbei“!

Heißt das eigentlich der, die oder das Review?! Vielen Dank an Flo und Otte von BlattTurbo und Grüße aus Hagen-Wehringhausen nach Euskirchen / in Richtung Eifel! Vielleicht sehen wir uns beim nächsten Wehringhauser Schnurlos Festival wieder. 🙂

Hier der Text zum Review-Video: –>

Stefan Otto, der wohl geilste Singer/Songwriter aus Hagen. Dass Stefan Otto sich seiner Tradition und Verschriebenheit zum Akustikrock treu bleibt, beweist er mit seinem neuen Selfmade-Video „Vorbei“. Stefan Otto, ein Mann im besten Alter mit bitter-rauher, dennoch sanfter Stimme und voll klingender Gitarre. Mehr braucht man doch eigentlich nicht, um einen guten Akustik-Song zu präsentieren. Stefan Otto bewegt sich irgendwo zwischen Folk, Country und Blues und wirkt dabei so natürlich, als hätte er den Song schon x-mal an irgendeiner Straßenecke oder verrauchten Bar gespielt. FAZIT: Top Song. Es war uns ein Genuss.

[ Noch keine Kommentare ]

15.09.2020

Hofkonzert an der Eugen-Richter-Straße in Hagen-Wehringhausen!

Innerhalb der letzten Monate ist eine recht große Liegenschaft der EWG (Wohngenossenschaft) in Hagen-Wehringhausen aufwändig saniert und modernisiert worden. Als kleines Dankeschön für die Anwohner wegen der Strapazen will die EWG einen Konzertabend im (neu erschlossenen) Hinterhof, der zwischen / hinter den Häusern mit etwa 160 Anwohnern liegt, veranstalten. Ich habe mich dazu bereit erklärt, in diesem Zusammenhang zu vernetzen und den Konzertabend ehrenamtlich zu planen und zu begleiten. Und zusätzlich lasse ich es mir in dem Zusammenhang nicht nehmen, auch selbst zu spielen… Nach Absprache mit dem Vorstandsvorsitzenden der EWG, Michael Henseler, haben wir vor, das Konzert so unkonventionell wie möglich und ohne großen Aufwand, aber mit Atmosphäre, umzusetzen. Grundsätzlich ist von Balkon-Zuhörern und einigen Innenhofzuschauern auszugehen. Corona-technisch wird der Hinterhof wohl für Außenstehende geschlossen bleiben müssen. Peet Teichert sorgt für den guten Ton am Mischpult! Es spielen Super-Queen, Siiri und Stefan Otto live im Hof; möglicherweise von der Bulli-Bühne!–>

[ Noch keine Kommentare ]

26.05.2020

Streaming-Konzert in der Pelmke!

Bongo, der grandiose Perkussionist von nebenan, ist diesmal nicht am Start! Dafür spielt Stefan (das bin ich) zum ersten Mal live zusammen mit Christian Kortmann, der Rhythmusbank (Schlagzeug)! Und zwar ein vor Ort publikumsloses Streaming-Live-Konzert in der Pelmke! Am 28.05.2020, ab 20:00 Uhr. Wir sind gespannt und freuen uns! 🙂

Außerdem würden wir uns darüber freuen, wenn ihr ’ne Kleinigkeit für die Pelmke spenden würdet (über die Seite seht ihr nähere Informationen – gerade Kultur-Veranstalter haben große Probleme in Corona-Zeiten)… Also: Überweist via Paypal oder direkt übers Konto zwei, drei, siebenunddreißig Euro, um weiterhin gutes (Musik-)Programm im und aus dem Kulturzentrum Pelmke erleben zu können, wenn es euch gefällt!

Hier der direkte Link zum Einschalten, Angucken und Hören: https://www.pelmke.de/stream/

[ Noch keine Kommentare ]

27.12.2019

Zum ersten Mal in Holland – genauer gesagt: Muziekkelder und Gruitpoort in Doetinchem 2020!

Stefan Otto (GER) – das liest sich schon ein bisschen wie eine Olympia-Meldung… Ich bin echt gespannt, was bzw. ob die Niederländer überhaupt etwas zu meinen deutschsprachigen Texten sagen und so! Ich spiele zum ersten Mal in Holland. Bongo, der grandiose Perkussionist von nebenan, ist auch am Start!

Genauer gesagt spielen wir in Doetinchem – da war ich vorher noch nie! Das Städtchen liegt in der Provinz Gelderland (was übrigens rein gar nichts mit den Modalitäten zu tun hat, wie ich euch sagen kann), nahe der deutschen Grenze, nicht weit von Bocholt und Emmerich entfernt. Zuerst, gegen 15:30 Uhr, spielen wir eine „Promo-Show“ in einem kleinen Plattenladen, nämlich Wim’s Musikkelder. Bei Youtube findet man ein paar dort aufgenommene Musikvideos; der Laden sieht nett aus! Und abends spielen wir dann unser komplettes Programm in dem kleinen Saal des Theaters De Gruitpoort. Das scheint ein renommiertes Haus in Doetinchem zu sein. In diesem Zusammenhang arbeite ich zum ersten Mal mit der PR-/ und Booking-Agentur Songs & Whispers aus Bremen zusammen. Ich bin gespannt und freue mich auf den 04.01.2020! 🙂

Wenn ihr Lust auf einen Ausflugssamstag in Holland habt, dann kommt gerne vorbei! Der Eintritt ist frei – das Konzert läuft auf Hutbasis: Jeder gibt, was er will. Von Hagen aus sind nur etwa 160 Kilometer zu überbrücken. Das ist mir mit dem Lastenrad etwas zu weit, aber auch mit dem Zug sollte das kein großes Problem sein. Und ansonsten meldet euch – vielleicht haben wir noch einen Platz zum Mitfahren frei. Berti, der seit Jahren Niederländisch spricht, kommt übrigens vielleicht zum Übersetzen mit! 😉

[ Noch keine Kommentare ]