Konzert: „Pelmke Noir“ – Support von Tess Wiley am 13.12.2012!

Pelmke Noir – so heißt, in Anlehnung an ein bekanntes TV-Format, die neue Unplugged-Reihe im Kino Café oder Saal im Pelmke Kulturzentrum in Hagen-Wehringhausen. In gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre entern immer am zweiten Donnerstag des Monats jeweils ein überregional bekannter Act und ein lokaler Support die Bühne. Ohne aufwändige Technik und straffen Zeitplan verspricht Pelmke Noir ungezwungene, intime und stimmungsvolle Abende. Was trotz gediegener Lautstärke nicht heißen muss, dass es leise zugeht. Und das Beste: Der Eintritt ist frei. Wer möchte, schmeißt etwas in den Hut. Wie in der Fußgängerzone, nur schöner.

Ich spiele zusammen mit Tess Wiley; hier was Hör-/ und Sehbares:

Veröffentlicht am Montag, 12. November 2012.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Keine Kommentare.